Es hat sich bestätigt, was die Trainer zu Saisonbeginn erwartet hatten - eine sehr schwere Saison für unsere B-Junioren in der Kreisliga. Eigentlich wollte man wie im Vorjahr noch als C-Jugend wieder in der Kreisklasse spielen, jedoch kam aufgrund der geringen Anzahl gemeldeter Mannschaften keine Kreisklasse zustande, so dass man automatisch in die Kreisliga aufgestiegen war. Und wie erwartet gab es hier die große Spannweite an Endergebnissen, von knappen Siegen (leider zu wenige) bis zu sehr deutlichen Niederlagen (leider zu viele).
Wie reagiert man auf eine solche Situation? Trainer Dominic Schreiber und Co-Trainer Peter Fritzsche waren von unterschiedlichen Strategien überzeugt, so dass es hier zu einem klärenden Gespräch über die zukünftige Ausrichtung kam mit dem Ergebnis, dass Peter Fritzsche die Mannschaft als Trainer übernommen hat und Dominic Schreiber komplett ausgeschieden ist.
Dominic hat maßgeblich zur „Gründung“ dieser Mannschaft im Sommer 2013 beigetragen und sie dreieinhalb Jahre als Cheftrainer geführt. Die gesamte Mannschaft (incl. Umfeld) bedankt sich ganz herzlich bei Dominic für die hervorragende Arbeit und wünscht ihm alles Gute.
Für die B-Junioren steht jetzt noch das Restprogramm mit vielen Heimspielen an. In der Hinrunde musste man witterungsbedingt das Heimspielrecht einmal tauschen, so dass man jetzt den Vorteil des „ungewöhnlichen“ Rasenplatzes einmal mehr auf seiner Seite hat. Mit dem Rasenplatz in Dietersheim kommt nicht jeder Gegner zu Recht, ein echter Heimvorteil. (KP)