Hier finden Sie die Spielpläne unserer Aktiven Mannschaften.


News



Am 13.03.2024 haben wir durch einen 2-0 Sieg gegenüber der Truppe vom FSV Mainz 05 das ü32-Pokalfinale erreicht. In einer besonders von den Gästen hitzig geführten Partie hatten wir in der 1. Halbzeit etwas Probleme ins Spiel zu finden. Nach dem Seitenwechsel konnten wir das Zepter an uns reißen und gingen durch ein Kopfballtor von D. Dimitrov verdient in Führung. Kurz vor Schluss hat C. Wunderlich mit einem an B. Erff versursachten Elfmeter das Spiel entschieden. Unser diszipliniertes Auftreten sowie der breite Kader waren der Schlüssel zum Erfolg. So kann’s weitergehen!

 

Nun bestreiten wir Ende April ZUHAUSE das Finale gegen den VfB Bodenheim. Vielen Dank nochmals an die Fidelia aus Ockenheim, die uns nicht nur ihre Sportanlage für unser „Heimspiel“ zur Verfügung gestellt hat, sondern unsere Zuschauer als auch uns selbst großartig bewirtet hat. Stay tuned!



Am 21. Februar haben wir ein Testspiel gegen die vor der Saison neugegründete ü32-Mannschaft vom SV Bingerbrück mit 6-1 gewonnen. Als Toeschützen haben sich E. Klesy (2x), M. Piniewski, N. Sehic, C. Grünewald und J. Frey eingeschrieben. Das Ergebnis ist in Anbetracht der Spielanteile etwas zu hoch ausgefallen, aber wir nehmen es als Generalprobe für das ü32-Halbfinale gerne mit. Vielen Dank an die Bingerbrücker Truppe für das faire und fordernde Spiel. Wir freuen uns auf regelmäßigere Aufeinandertreffen!

 

Als nächstes steht nun das Hallenturnier beim VfL Frei-Weinheim am 24. Februar an sowie das bereits angedeutete Pokal-Halbfinale am 13. März gegen Mainz 05 an. Star tuned!



Am 22.11.2023 haben wir in einem ü32-Testpiel in und gegen Frei-Weinheim verdient mit 3-0 gewonnen. Nach einer langen torlosen Durststrecke ist bei E. Klesy der Knoten geplatzt und wir sind dank seines Tores mit einer 1-0 Führung in die Halbzeit gegangen. Mit dem 2-0 hat er sogar nachgelegt und C. Grünewald hat mit dem 3-0 den Sieg unter Dach und Fach gebracht. Wir danken den Frei-Weinheimern für das faire Spiel, die sportliche Abwechslung zum Trainingsalltag und die gewohnt gute Gastfreundschaft (mit Ausnahme der kalten Dusche nach dem Spiel J)



Letzten Mittwoch haben wir in einem hitzigen Pokalspiel gegen die ü32-Truppe vom TSV Zornheim einen kühlen Kopf bewahrt (fast alle von uns) und durch einen 2-0 Sieg den Einzug ins Halbfinale geschafft. Neben der hervorzuhebenden geschlossenen Mannschaftsleistung haben ein durch S. Friedrich erzwungenes Eigentor und ein von C. Grünewald verwandelter Elfmeter das Weiterkommen gesichert.
Im ü40-Pokal (Kleinfeld) sind wir leider zwischenzeitlich gegen Mainz 05 ausgeschieden. Daher ist es schön, dass wir wenigstens mit der ü32 im Pokal überwintern. Details zum Halbfinale folgen im neuen Jahr. Stay tuned!



Am Mittwoch, 13.09.2023, haben wir gegen die TSV Mainz-Ebersheim 1897 e.V. im Heimspiel in der 1. Runde vom Ü 32 Kreispokal unglücklich mit 1:2 verloren.

Es war ein hart umkämpftes Fußballspiel und quasi mit dem Pausenpfiff haben wir das 0:1 hinnehmen müssen. Wie es dann so kommt, haben die Gäste im Laufe der 2. Halbzeit durch einen Konter das 0:2 erzielt. Unser Anschlusstreffer durch C.Grünewald kurz vor Schluss war leider etwas zu spät gekommen und wir konnten auch trotz den sehr guten Chancen im gesamten Spiel unser Ausscheiden letztendlich nicht verhindern.

 

Update: Aufgrund des Einsatzes eines nicht spielberechtigten Spielers auf Seiten der Ebersheimer wurde das Spiel am Grünen Tisch zu unseren Gunsten entschieden. Weiter geht‘s nun für unsere ü32 in der 2. Pokalrunde am 04.10.2023 daheim gegen Zornheim!

 

Am 27.09.2023 geht es für unsere Ü40 (Kleinfeld) im Pokal gegen die AH vom 1.FSV Mainz 05 am Bruchweg los!



Im Rahmen unserer Kerb in Dietersheim haben wir den 2. AH-Kerbe-Cup als ü32-Kleinfeld-Turnier ausgerichtet.

Teilgenommen haben die Mannschaften aus Gau-Algesheim, Frei-Weinheim, Ingelheim und Münster-Sarmsheim (&Co). Wir haben hierbei zwei Mannschaften gestellt: „Old Stars“ und „Youngsters“.

Als Ausrichter wird GASTFREUNDSCHAFT naturgemäß groß geschrieben. Während unsere junge AH-Truppe den 6. Platz und die alte AH-Truppe den 5. Platz belegt hat, haben wir die anderen Mannschaften, um den Turniersieg spielen lassen. ;-)

Den dieses Jahr eingeführten Wanderpokal hat sich die Spielgemeinschaft aus Münster-Sarmsheim gesichert! Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle und vielen Dank auch an alle teilnehmenden Mannschaften. Wir hoffen nächstes Jahr wieder auf eure Teilnahme zählen zu können. Vielen Dank auch an unsere Schiedsrichter Leonie und Niklas für die Leitung der Spiele!

Im September geht es für uns mit den ü32- und ü40-Pokalrunden weiter, welche wir hoffentlich sportlich etwas erfolgreicher gestalten können!



Am Mittwoch, 19.07.2023, haben wir in einem vereinsinternen Testspiel vor einer für uns ungewohnt großen Heimspielkulisse unsere aktive 3. Mannschaft mit 4-0 geschlagen. Torschützen waren S. Sommer, 2x D. Dimitrov und S. Naumann.

Neben den erfreulichen Debüts von Alexander, Bernhard und Marc war auch die souveräne Schiedsrichterleistung von Leonie hervorzuheben.

Danke an Leonie und auch an unsere „Aktiven“ für die Möglichkeit dieses Testspiels und vor allem für das stets faire Miteinander auf und neben dem Platz. Wir schauen nun voraus auf unseren 2. AH-Kerbe-Cup (Samstag, 19.08.2023) und würden uns ebenfalls über eine große Zuschauerkulisse freuen!



Damen I der SpVgg Dietersheim sucht Verstärkung für die Verbandsliga Süd

Für die kommende Saison in der Verbandsliga Süd suchen wir zur Verstärkung unserer Damen I sowohl Zuspielerinnen als auch Mittelblockerinnen.

Aktuell sind wir eine bunt gemischte Truppe im Alter von 19-31 Jahren. Wir trainieren unter der Leitung von Mathias Wenzel zweimal wöchentlich in der neuen Sporthalle des Stefan-George-Gymnasiums in Bingen. Die aktuellen Trainingszeiten sind Dienstag und Freitag von 19:00-21:00 Uhr.

Du hast Interesse? Dann melde dich gerne bei Caroline Dhom (caroline.dhom@gmx.de) und komm zu einem Training vorbei, um uns kennen zu lernen. Wir freuen uns auf dich.



Am Mittwoch, 07. Juni, haben wir gegen die Ingelheimer AH im Stadion am Blumengarten unglücklich mit 2-1 verloren. Nach einem 1-0 Rückstand zur Pause haben wir in der 2. Halbzeit verdient durch S. Friedrich ausgeglichen. Kurz vor Schluss hat ein direkter Freistoß aus 25m den Siegtreffer für Ingelheim besorgt.
Hervorzuheben sind die Debüts unserer Neuzugänge M. Götz, S. Sommer, O. Wente und C. Zwanzig sowie der Umstand, dass mit Jarek und Simon Sommer Vater und Sohn gemeinsam auf dem Platz standen.
Die Niederlage war vermeidbar, aber es war ein gutes Spiel gegen einen guten Gegner auf einem schönen Rasenplatz. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, hoffentlich zum AH-Kerbe-Cup!



Leider haben wir am 03. Mai unseren Titel im ü40-Kleinfeldpokal im Finale in Gau-Algesheim nicht verteidigen können. Gegen die ü40-Truppe vom heimischen SV Gau-Algesheim gab es eine zu hohe aber verdiente 5-1 Niederlage. Beide Mannschaften haben wenig zugelassen, doch haben wir zur Halbzeit 1-0 zurückgelegen. Nachdem C. Wunderlich per Freistoß Mitte der 2. Halbzeit ausgeglichen hat, haben wir die Gau-Algesheimer mit eigenen Fehlern wieder ins Spiel gebracht und folgerichtig das 2-1 kassiert. Die letzten drei Tore sind kurz vor Schluss gefallen, als wir alles nach vorne geworfen haben.
Glückwunsch an Gau-Algesheim, deren Trumpf die mannschaftliche Geschlossenheit und die kompakte Defensive war!


Wir greifen nächstes Jahr wieder an, versprochen!



AH der SpVgg Dietersheim zieht mit viel Einsatz ins Finale ein

Am gestrigen Abend (26.04.2023) fand das AH Ü40 Halbfinale (Kleinfeld) zwischen dem VfB Bodenheim und unserer Dietersheimer Mannschaft in Bodenheim statt. Das Spiel war sehr intensiv und wurde auf einem sehr hohen Niveau geführt. In der ersten Halbzeit war Bodenheim klar überlegen und führte zur Halbzeit verdient mit 2:0. Doch nach dem Seitenwechsel zeigte unsere Mannschaft ein völlig neues Gesicht und kämpfte sich mit viel Einsatzbereitschaft zurück ins Spiel. Die Torschützen für Dietersheim waren Sehic, Frieß, Friedrich, Dimitrov und erneut Friedrich mit einem sehenswerten Siegtor kurz vor Ende der Partie. Das Spiel endete mit einem knappen Ergebnis von 5:4 für die SpVgg. Nächste Woche steht das Finale in Gau-Algesheim an, auf das sich die Dietersheimer Mannschaft nun vorbereiten wird.



Nach 11,2 km und ca. 200 Höhenmetern haben unsere “Alten Herren” samt Kind und Kegel bei der diesjährigen traditionellen

🥾AH-Wanderung🥾 ihr Ziel im Gasthaus am Bahnhof in Ockenheim erreicht. 

Bei leckerem Essen und gut temperierten Getränken konnte sich die Truppe dort wieder stärken und in gemütlicher Atmosphäre den
Tag ausklingen lassen. Ein besondere Dank geht an Manni Krick für die hervorragende Bewirtung am Sportplatz in Dromersheim. 

POLINA, UNSERE NEUE (ZERTIFIZIERTE) ZUMBA-TRAINERIN, FREUT SICH AUF DEN START UNSERES NEUEN KURSES BEI DER SPVGG!


ü32-Freundschaftsspiel

Am 15.02.2023 haben wir uns bei einem ü32-Freundschaftsspiel (Kleinfeld, 9er Mannschaft) in und gegen Frei-Weinheim für die derbe Klatsche aus dem letzten November revanchiert. Bei dem 5-0 Sieg haben sich Christoph Grünewald (3x), Sascha Friedrich und ein gegnerischer Spieler in unsere Torschützenliste eingetragen. Mit André Dimmerling, Jonas Frey und Christoph Grünewald haben gleich drei unserer Winterneuzugänge ihr Debüt gefeiert. Leider haben sich Jonas als auch Florian Schmitt in dem Spiel verletzt und wir wünschen gute Besserung.

ü32-Hallenturnier

Am 05.03.2023 haben wir beim ü32-Hallenturnier vom VfL Frei-Weinheim in Ingelheim teilgenommen. Hier mussten wir uns trotz Siegen gegen Frei-Weinheim (2-0) und Rheinböllen (4-1), aufgrund der Niederlagen gegen Guldental und Gau-Algesheim als Dritter der Gruppe vorzeitig aus dem Turnier verabschieden. Klaudius Dragon hat sich im Turnierverlauf verletzt und wir wünschen gute Besserung. Als nächstes steht nun unser Freundschaftsspiel am 22.03.2023 gegen Fidelia Ockenheim an.

ü32-Freundschaftsspiel

Am 22.03.2023 hatten wir unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein ü32-Freundschaftsspiel (Kleinfeld) in und gegen die Fidelia aus Ockenheim. Obwohl wir zwei Mal einen Rückstand aufgeholt haben (zweifacher Torschütze C. Grünewald), war bei dem 2-2 aufgrund der Vielzahl unserer Chancen mehr drin gewesen. Sei’s drum! S. Muders und O. Andel haben ein ordentliches Debüt gefeiert und der Gegner aus Ockenheim als auch deren Heimspielstätte waren eine willkommene Abwechslung. Wir würden uns über ein Rückspiel freuen!




 

Unsere F-Jugend und Bambinis als Einlaufkids beim Spiel der 1. Mannschaft gegen Bingerbrück am 02.10.2022